Volksbühne Worms - Amateurtheater seit 1908      

Gegründet wurde die Volksbühne im Jahre 1908. Seit 1976 hat die Volksbühne im "kleinen theater" in der Würdtweinstraße 11 ihr Domizil.

Wir sind theaterbegeisterte Wormser aus unterschiedlichen Berufszweigen, Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, einfach Menschen die sich der darstellenden Kunst widmen wollen.

Wir geben es ja zu: Mit unserer eigenen Bühne, der voll ausgestatteten Werkstatt und einem kleinen gastronomischen Bereich prahlen wir sehr gerne.

Hier proben wir, werken, nähen, malen, reden, lachen und weinen wir gemeinsam. Hier finden wir uns aus unserem recht unterschiedlichen Alltag zusammen, um zu planen, zu verwerfen, zu zweifeln und schließlich unseren gemeinsamen Erfolg zu feiern.

Wir wollen gemeinsam experimentieren. schöpferisch sein, Vielfalt entdecken und sichtbar machen und uns Raum und Zeit nehmen für Phantasie, Kreativität und Träume. Wir wollen offen und neugierig uns selbst und dem Neuen, Fremden begegnen. Wir wollen uns auf spielerische Weise aus engen, lähmenden und erdrückenden Alltags-Rollen lösen, Neues ausprobieren, Mut und Kraft zur Veränderung finden. Wir bringen mit unserem Tun Bewegung in uns selbst und berühren unsere Zuschauer glaubhaft.

Die Wormser kennen uns, lernen auch Sie uns kennen.

Haben auch Sie Lust bei uns mitzuhelfen, mitzuspielen? Dann schicken Sie uns doch eine Email unter "volksbuehne_worms @ gmx.de" oder rufen uns an.

Im Laufe einer Saison werden in der Regel 3 Stücke gespielt:

1. Das Saisonstück: Hierbei handelt es sich meistens um eine erfrischende Komödie (z.B. Die dicke Freundin, Der Mann, der sich nicht traut). Jedoch standen auch schon Krimis (Warte bis es dunkel ist, Mausefalle) oder Musicals (Traumfrauen, Dracula ante Portas) auf dem Programm.

2. Das Kammerspiel: Gegen Ende der Saison steht dann ein Klassiker im Mittelpunkt (wie z.B. Geschlossene Gesellschaft) oder modernes Theater (z.B. Der Tod und das Mädchen). Manchmal wird aber auch noch eine zweite Komödie aufgeführt.

3. Das Weihnachtsmärchen: Jedes Jahr im Dezember präsentiert die Volksbühne Worms im Theater des "Wormser" ein Weihnachtsmärchen. An fünf Tagen wird hier - vor allem für die kleineren Kinder von 5 - 12 - ein herrliche Märchenwelt präsentiert.


Unsere Chronik: 100 Jahre Volksbühne Worms       


Ein Muss für jeden Fan der Wormser Geschichte! 

Über 100 Seiten Erlebnisse, Bilder und Anekdoten rund um unser kleines Theater. 

100 Jahre Volksbühne Worms. 

Erwerben können Sie die Chronik zum Preis von 9,60 EUR inkl. Versandkosten. 

Ganz einfach per Email bestellen und durch Vorauskasse schon so gut wie bei Ihnen.

Und nun - viel Spaß beim Lesen!


Unser Vorstand:                                                          

Gerhard Baum
1. Vorsitzender
Nicole Schmitt2. Vorsitzender
Uli GalmSchatzmeister 
Peter Schmitt
Künstlerischer Leiter
Martin Schmitt 
Technischer Leiter Bereich Bühne 
Patricia HauswirthSchriftführerin